Fotoreise Kenia

21. September - 06. Oktober 2019

Mein Angebot für Afrikabegeisterte Tier-und Naturfotografen, die erstklassige Bilder mit nach Hause bringen wollen: Eine Fotoreise nach Kenia.

 

Samburu, Lake Nakuru, Masai Mara und die grosse Migration

Wenn du einmal in Kenya den Sound der nächtlichen Savanne Afrikas gehört hast.  Die unvergleichlichen Sonnenauf.- u. Untergänge gesehen hast.
Den hautnahen Kontakt mit der wilden Tierwelt gespürt hast, dann bist du in Gefahr vom Afrika-Virus gepackt zu werden.
Ein unheilbarer Virus, der Dich nie mehr loslässt.
Die Fotoreise führt uns zu den grossen Schauplätzen in die weiten Ebenen der Masai Mara.  Nach Samburu dem trockenen und hügeligen Norden und zum Lake Nakuru mit seinen Hunderttausenden Flamingos.
Brian, unser Partner vor Ort, ist in Kenia geboren und aufgewachsen.  Er kennt die einheimische Fauna und Flora wie kein Zweiter.

Safarifahrten im Landrover

Die von Ihm empfohlenen Parks und Fotoplätze garantieren vom ersten Tag an unvergessliche Erlebnisse.
Es gelingen Fotos wie man sie nur einmal im Leben macht.
Unterwegs in speziell für Fotografen umgebauten modernen Landrovern, mit viel Platz auch für’s Equipment, wird die Tier und Landschaftsfotografie zum puren Genuss.
Die von Masais betreuten Eco-Zeltcamps liegen eingebettet mitten in den Parks.
Das hat den grossen Vorteil, dass lange ermüdende Anfahrten vermieden werden.
Man ist schon von Beginn an mitten im Geschehen. Unterkünfte und Essen sind vorzüglich und eine warme Dusche nach einem anstrengenden Fototag gehört genauso dazu.

Abendprogramm

Wenn man am Lagerfeuer sitzt, den Geräuschen der Savanne lauscht und das Gebrüll eines Löwen einem die Nackenhaare sträubt, dann ist das wie im Paradies.
Die einheimischen Fahrer und Guides wissen sehr genau, wo sich gerade welche Tiere aufhalten, sodass die täglichen Pirschfahrten sehr gut den Gegebenheiten angepasst werden können.
Oft bleibt man einfach stehen, beobachtet und lässt das Geschehen staunend an sich vorbeiziehen.
Das Beste ist; du kommst mit, und erlebst es selber.
Du wirst garantiert nicht enttäuscht sein.

Höhepunkte der Fotoreise Kenia Wildlife:

•Samburu Nationalpark

Mit seiner roten Erde, grossen Elefantenherden, Zebras, Giraffen, Nashörner.
Im Samburu Reservat formen offene Grassavannen, Dornbuschsavannen und felsige Hügel die Landschaft.
Einzelne Akazien stehen wie Farb- und Orientierungspunkte in der weiten Landschaft.
Am Fluss Uaso Nyiro, der Lebensader dieser wunderschönen Region ist ein ständiges Kommen und Gehen.
Die kriegerischen Bewohner des Nordens, die Samburu gaben dem Park seinen Namen.
Sie sind eng mit den weiter südlich lebenden Masai verwandt.

•Lake Nakuru Nationalpark

Er ist bekannt für seine Flamingokolonien mit geschätzten 2mio Flamingos u. über 450 Vogelarten.
Ein sehr erfolgreiches Nashornprojekt mit über 80 Tieren die rund um die Uhr von Rangern bewacht werden ist ebenfalls im Park.
Wenn man etwas Glück hat, sieht man die sehr seltenen Rothschild-Giraffen.

Der Film „Out of Africa“ wurde in Kenya gedreht.

•Masai Mara und die grosse Migration

Die Masai Mara, mit ihrer einzigartigen Tiervielfalt wie sie nirgendwo auf der Welt zu finden ist.
Riesige Gnu- und Zebraherden. Löwenfamilien, Geparde, Leoparden, Büffel, Gazellen, Krokodile, Nilpferde (Hyppos) Elefanten
und viele weitere Tiere bevölkern diese atemberaubende Landschaft.
Das einmalige Naturschauspiel der Migration findet hier zwischen Juli u. Okt. statt.
Dann wandern Hunderttausende von Gnus, Zebras und viele andere Tiere auf der Suche nach frischem Gras durch die Ebenen der Masai Mara.
Dabei müssen sie die grossen Flüsse Mara-River oder Talek-River überqueren. Unbeschreiblich was dabei alles passiert.
Für Krokodile, Löwen, Leoparden, Geparde, Hyänen u. alle anderen Raubtiere ist der Tisch dann voll gedeckt.
Fast täglich können wilde Jagden beobachtet werden.
Die Reise v. 21. Sept. bis 06. Okt. ist dafür der Ideale Zeitpunkt. Da bist du Mittendrin.

Reisedaten Kenya

21. September – 06. Oktober 2019

Reisekosten  Sfr. 8350.-

Teilnehmerzahl

•   Mind. 4Teilnehmer/max. 6 Teilnehmer
•   Es hat noch freie Plätze

Inbegriffen

•    Flug Zürich – Nairobi – Zürich ( je nach Verfügbarkeit Direktflüge mit Swiss)

•    Inland-Flug Masai Mara-Nairobi

•    Fahrten vor Ort in speziell umgebauten Landrovern

•    Unterkunft in Zeltcamps mit 2-Bett Zelten, Dusche,WC

•    Vollpension inkl. Mineralwasser während der ganzen Reise

•    Lunchpakete für Unterwegs

Nicht inbegriffen

•    Annullationskostenversicherung

•    Reiseunfallversicherung (Obligatorisch) Rega oder TCS Assista Mitgliedschaft.

•    Visum, Flughafentaxen, Treibstoffzuschlag

•    Trinkgelder für lokale Guides und Fahrer

•    Einzelzimmer, auf Anfrage u. n. Verfügbarkeit

Reiseleitung

•   Reinhard Strickler

Anforderungen

•    Gute Gesundheit

•    Malaria-Prophylaxe u. Impfungen mit Arzt besprechen (Kenia ist ein Malariagebiet)

Fotografie/Ausrüstung

•    Bei den sich blitzschnell verändernden Situationen ist es von Vorteil, wenn man mit den Einstellungen seiner Kamera gut vertraut ist und entsprechend reagieren kann.
•    Genügend Speicherkarten u. Akkus, Externe Festplatte zum Sichern, (Hyperdrive etc.)
•    Ev. Laptop, Reinigungsutensilien,um nur einige zu nennen.
•    Akkus können im Camp aufgeladen werden.
•    Bei Fragen zur Ausrüstung helfe ich Ihnen gerne.
•    Für Kleider, Schuhe, etc. empfehle ich: http://www.trailshop.ch  Sehr freundliche und kompetente Beratung.

Haben Sie Fragen ?

•   Zögern Sie nicht mir zu schreiben E-Mail
•   Oder mich anzurufen, Telefon 079 357 34 47

Hier können Sie sich anmelden

•    Bis 4 Monate vor Beginn der Reise mittels Anmeldeformular.
•    Oder telefonisch unter 079 357 34 47 (Reinhard Strickler)
•    Bitte melden Sie sich frühzeitig an, Plätze sind limitiert.

Anmeldung

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Foto Galerie

zurück zur Übersicht
Close